Museumshafen Oevelgönne Wir bringen Geschichte in Fahrt!
Wir bringen Geschichte in Fahrt!
Virus SciTechTrend.com

Museumshafenbetrieb ruht

Der Betrieb im Museumshafen Oevelgönne ruht aufgrund der Schutzmaßnahmen vor dem Coronavirus voraussichtlich bis zum 30.4.2020.

In Hamburg gilt bis zum 30. April 2020 die „Allgemeinverfügung“ des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg zur Eindämmung des Coronavirus. Auch die Vereinsaktivitäten des Museumshafen Oevelgönne e.V. sind davon leider in erheblichem Maße betroffen:

Absage aller Veranstaltungen bis 30.04.2020:

  • Alle Veranstaltungen des aktuellen Winterprogramms vom AK „Komm an Bord“ sind abgesagt. Die ausgefallenen Themen voraussichtlich in der neuen Saison wieder aufgegriffen.
  • 28. März 2020: Aufräumtag im Museumshafen
  • 1. April 2020: HAFENCLUB-Treffen und bis auf Weiteres
  • 20.4.-24.4.2020 Hapag-Lloyd Azubiwoche
  • 25.April 2020: Jahresmitgliederversammlung des Museumshafen Oevelgönne e.V.
  • Auch sonst werden keine neuen Vereinstreffen oder Crewbesprechungen für die Zeit bis 30.4.2020 terminiert.
  • 831. Hafengeburtstag Hamburg vom 8.5.-10.5.2020

Buchungen Schiffe und Wartehäuschen DÖNS bis 30.04.2020

Sämtliche Buchungen auf den Vereinsschiffen und für das Wartehäuschen DÖNS sind von uns aufgrund der Allgemeinverfügung bis zum 30.04.2020 abgesagt. Es käme bei den Veranstaltungen zu Begegnungen von Menschen und diese sind untersagt.

Möglicherweise bereits geleistete (An-) Zahlungen werden die Kunden erstattet. Wir kommen auf Sie zu, bitte geben Sie uns als ehrenamtlich getragenen Verein dafür etwas Zeit.

Hafenführungen mit Gästen

Vereinbarte Gruppenführungen bis 30.4.2020 und die „Offene Hafenführung“ am 04.04.2020 sind abgesagt. Neue Verabredungen über den 30.4.2020 hinaus, werden aktuell nicht angenommen.

Open Ship

Bis 30.04.2020 können die Schiffe des Museumshafen Oevelgönne e.V. leider nicht für Gäste zur Besichtigung freigegeben werden.