Museumshafen Oevelgönne Wir bringen Geschichte in Fahrt!
Wir bringen Geschichte in Fahrt!
NIKOLAUS an Bord vom Festmacherboot FIETE, 2019

Nikolaus mit kleiner Verspätung

Stilecht auf einem unserer Traditionsschiffe wird der Nikolaus am 8. Dezember um 15 Uhr am Ponton festmachen. Kleine und große Hafenbesucher können sich überzeugen, dass unser Nikolaus, Schutzpatron der Kinder und Seeleute, ein ganz besonderer ist: Er trägt eine rote Augenklappe, sein Bischofsstab ist ein Wrigg-Riemen. Hamburger Platt schnacken, das kann er auch!

Stilecht auf einem unserer Traditionsschiffe wird ER, der Nikolaus pünktlich um 15 Uhr am Ponton festmachen und die kleinen und großen Hafenbesucher können sich überzeugen, dass unser Nikolaus, Schutzpatron der Kinder und Seeleute, ein ganz besonderer ist: er trägt eine rote Augenklappe, sein Bischofsstab ist ein Wrigg-Riemen und Hamburger Platt schnacken, das kann er auch! Und dass er auf einem Schiff nach Oevelgönne kommt, versteht sich für ihn von selbst.
Nicht nur Nikolaus selbst, auch ein kleines Rahmenprogramm soll allen kleinen und großen
Besuchern den schönen Nachmittag im Museumshafen nicht so schnell vergessen lassen. So wird die PRÄSIDENT FREIHERR VON MALTZAHN zum Kinderschiff mit
Plätzchen, Geschichten, Kakao, Quiz und allerlei maritimen Überraschungen. Die größeren Besucher können die Oevelgönner Flotte an Museumsschiffen besichtigen, unseren echten Kutterpunsch auf SILVIA probieren, in unserem historischen Warthäuschen DÖNS bei Kerzenschein, Ostfriesentee und frischen Waffeln und Gebäck unseren Leseviertelstunden lauschen und gern auch mitsingen, wennnChrischan Bauer zu seinem Akkordeon greift.
Die ehrenamtlich tätige Vorbereitungscrew und Nikolaus himself freuen sich über
jeden Besucher im Hafen. Garantiert!