Museumshafen Oevelgönne Wir bringen Geschichte in Fahrt!
Wir bringen Geschichte in Fahrt!
Traditionsschiffe vor den Landungsbrücken

Traditionelle Ausfahrt

Am ersten Wochenende im September, konnten wir eine traditionelle Ausfahrt mit unseren Schiffen durchführen.

Am Samstag ging es nach Blankenese mit ablaufender Tide gegen den Wind. Es war sehr spritzig von vorne und von oben. Querab der Este hieß es dann „alle Schiffe drehen um“. So konnte der Segler „Moewe“ endlich die Segel setzen und mit Wind von achtern die Elbe hochsegeln. Vorbei am Ponton Neumühlen ging es bis zur Elphi. Aus dem Sandtorhafen kam uns das ehemalige Feuerlöschboot „Repsold“ entgegen. Auch andere Traditionsschiffe machten einen Ausflug.

Moewe

Die Festmacherboote „Stek ut“, “Smiet los“, “Friedrich“, “Ernst“, der Fischkutter “Silvia“ sowie “Präsident Schaefer“ und “Sperber“ fuhren dicht an den Landungsbrücken vorbei. Viele Zuschauer auf den Pontons freuten sich unsere Traditionsschiffe endlich wieder einmal auf der Elbe zu sehen und waren begeistert über unsere Parade. Auch „Elfriede“ und „Moewe“ zeigten sich dort.

Elfriede

Den Abschluss unserer Fahrt fand im Hafen statt. Till Braun hatte für den coronakonformen Grillabend gesorgt mit Würstchen und Getränke und seiner Bitte an die Mitfahrer, auch leckere Beilagen mitzubringen. Horst Braun stand lange am Grill und wurde zum Grillmeister.

Karin Ostmeier-Zeyn 6.9.2020