Verein > Nachrichten

Parade Hamburger Traditionsschiffe

08-10-2012 10:00 von Björn Nicolaisen

Eine Veranstaltung des Museumshafen Oevelgönne e.V. und der Stiftung Hamburg Maritim

Dampfschlepper CLAUS D. (Baujahr 1913) aus dem Museumshafen Oevelgönne und Salondampfer SCHAARHÖRN (Baujahr 1908) von der Stiftung Hamburg Maritim
Dampfschlepper CLAUS D. (Baujahr 1913) aus dem Museumshafen Oevelgönne und Salondampfer SCHAARHÖRN (Baujahr 1908) von der Stiftung Hamburg Maritim

Der Hamburger kennt kein schlechtes Wetter und hat die richtige Kleidung! Das haben Hunderte Gäste und Crew-Mitglieder auf den 28 teilnehmenden Schiffe bei der Traditionsschiffparade eindrücklich bewiesen. Das schlechte Wetter konnte die gute Stimmung nicht trüben. Wie auf einer Perlenkette aufgereiht, fuhren die historischen Segler, Dampf- und Motorschiffe elbabwärts. Bestaunt von vielen Menschen entlang der HafenCity, der Landungsbrücken, in Oevelgönne und in Blankenese. Die Initiatoren der Stiftung Hamburg Maritim und des Museumshafens Oevelgönne und die Crews der Schiffe waren sich einig: Das machen wir wieder!

Zurück