Unser Angebot

Traditionsschiffe

Traditionsschiffe sind historische Wasserfahrzeuge, die strengen Richtlinien genügen müssen: Sie sind aufgrund ihrer Bauart, ihres ehemaligen Nutzungszwecks oder ihrer Seltenheit erhaltenswert. Sie müssen im Wesentlichen im Originalzustand erhalten sein oder diesem entsprechen, z.B. durch die Verwendung von Originalwerkstoffen.

 

Die Schiffe werden ausschließlich von ehrenamtlichen Crews gefahren, ihr Betrieb dient rein ideellen Zwecken. Alle Einnahmen aus dem Schiffsbetrieb werden für den Erhalt und Betrieb des Schiffes verwendet.

 

Verbringen Sie unvergessliche Stunden auf der Elbe, auf der Nord- oder Ostsee - aktiv auf einem historischen Hamburger Schiff. An Bord lernen Sie traditionelle Seemannschaft sowie die Besonderheiten des Schiffes und seines früheren Einsatzes kennen.

 

Mit Ihrer Fahrt tragen Sie dazu bei, die maritime Tradition zu erhalten und zu pflegen, und Sie unterstützen die gemeinnützige, ehrenamtliche Arbeit. 

Auf den Schiffen mitfahren

Interessiert Sie eine Traditionsfahrt mit einem Schiff aus dem Museumshafen? An dieser Stelle informieren wir Sie regelmäßig über Termine von Traditions- und Überführungsfahrten. Weitere Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen und den Mitfahrmöglichkeit erhalten Sie bei einigen Fahrten durch einen Klick auf den entsprechenden Termin. Anschließend verlassen Sie die Webpräsenz des Museumshafen Oevelgönne und werden umgeleitet zu unserer Partneragentur Sailing and more.

 

FEUERSCHIFF ELBE 3 (>>Informationen zum Schiff)

Samstag, 13. Oktober 2018, 13:00 - ca. 16:00 Uhr:

Buchungen und weitere Informationen: Tel. 01577/1740383, E-Mail: mail4@feuerschiff-elbe3.de

 

POLIZEIDAMPFBARKASSE OTTO LAUFFER (>>Informationen zum Schiff)

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:00 - 16:00 Uhr

Geplante Gästefahrt ab Museumshafen Oevelgönne

Anmeldung unter: lauffer@museumshafen-oevelgoenne.de oder 0175/6058979